Der Bundesverband

Der Bundesverband Hausnotruf e.V. (BV HNR e.V.) ist die Stimme der Hausnotrufdienste in Deutschland. Zu den Mitgliedern des 2019 gegründeten Verbands zählen alle großen Hilfsorganisationen wie das Deutsche Rote Kreuz e.V., die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., der Malteser Hilfsdienst e.V. sowie zahlreiche private Anbieter wie die Sonotel gGmbH oder die HuPS24 e.K. Die Mitglieder repräsentieren einen Marktanteil von rund 95 Prozent in Deutschland.

Der BV HNR treibt Schlüsselthemen voran, um eine sichere Versorgung pflegebedürftiger Menschen mit Hausnotrufdiensten zu gewährleisten. Unsere Kernaufgaben:

  1. Politische Rahmenbedingungen verbessern.
  2. Wesentliche Entwicklungen wie die Digitalisierung vorantreiben.
  3. Den Austausch zwischen Hausnotrufdiensten gestalten und die Qualität stärken.

Kennzahlen

Mitglieder im Bundesverband Hausnotruf e.V.40
Marktanteil der Mitglieder insgesamtrund 95 Prozent
Nutzerüber 1 Million
Eingehende Notrufe pro Tag11.000
Einsätze vor Ort pro Tag3.600
Zufriedene Kundenüber 90 Prozent

„Als Hausnotrufdienst brauchen wir den regelmäßigen Austausch innerhalb der Branche und eine starke Stimme gegenüber der Politik. Der Bundesverband ist dafür die perfekte Plattform.“

Michaela Stevens, Geschäftsführerin der Sonotel gGmbH